support@ichbingenug.com

+49 (0) 6724 - 605174

Ich bin genug – Kommt dir dieser Satz leicht über die Lippen?

Stell einfach mal das Nörgeln ein Es gibt kaum einen kraftvolleren Satz, den du dir selbst sagen kannst, als „Ich bin genug“. Sag es dir jeden Tag, in jeder Stunde, schreib es auf deinen Spiegel, fabrizier dir einen Bildschirmschoner mit diesem Mantra der Selbstachtung oder kritzel es auf Post-its. Vor allem aber: glaube daran. Du […]

Manifestieren auf Speed

Manifestieren auf Speed Glaubst du an das Gesetz der Anziehung und kannst du womöglich die Prinzipien herunterbeten, die in dem Bestseller „The Secret“ dargelegt worden sind? Dann bist du sicher der Überzeugung, dass du Wohlstand einfach manifestieren kannst, wenn du bestimmte Denkvorschriften streng befolgst. Das Gesetz der Anziehung (Law of Attraction, kurz LoA) besagt, dass […]

Anleitung zum Glücklichsein

Entwickle deine emotionale Intelligenz „Alles in der Welt lässt sich ertragen, Nur nicht eine Reihe von schönen Tagen.“ Diese von Goethe etwas fies dahergedichteten Zeilen fangen ein Lebensgefühl ein, das sich nach Drama, Verzweiflung und Ausnahmezuständen sehnt. Alles – bloß keine klebrig-süße Harmonie, das kleine Glück, die ereignislose Wunschlosigkeit. Wenn auch gerade letzteres geradezu als […]

Blue Monday – Verwandle den traurigsten Tag des Jahres

„I don’t like Mondays“, war die Begründung der sechzehnjährigen Amokläuferin Brenda Ann Spencer, warum sie wahllos Menschen von ihrem Kinderzimmerfenster aus erschossen hatte. Die Boomtown Rats haben dem schauerlichen Vorfall ein Lied gewidmet, ihren einzigen Hit. Die Tat geschah an einem Montag im Januar 1979, zugegebenermaßen nicht der dritte Montag im Januar, aber nahe dran: […]

Töte das Relikt: Halte Reden wie ein

Schlangen, Regenwürmer, Käfer? Na und? Große Höhen? Bungee-Jumping? Fliegen im Flugzeug? Kein Problem. Öffentliches Reden? Ach du Schreck! Allein der Gedanke daran, eine Rede halten zu müssen, womöglich vor größerem Publikum – lässt den meisten Menschen das Blut in den Adern gefrieren. Öffentliches Reden ist in der Tat eine der größten und am weitesten verbreiteten […]

Energievampire: Wie du sie erkennst und neutralisierst

Kennst du das? Du wachst morgens auf und bist bester Laune. Die Sonne scheint, und du strahlst selbst, du hast etwas, auf das du dich freuen kannst, sei es deine Tasse Kaffee zum Frühstück, oder eine Verabredung zum Lunch oder einen Kinobesuch. Du segelst durch den Tag und hast das Gefühl, du kannst Bäume ausreißen. […]

Wunschliste an das Leben

Hattest du schon immer einmal vor, eine ganz persönliche Bucket List zu erstellen? Bei uns wurde der Begriff bekannt durch den Kinofilm „Das Beste kommt zum Schluss“ mit Morgan Freeman und Jack Nicholson, im Original „The bucket list“. Darin kommen sich zwei ungleiche Männer durch ihre tödliche Krankheit näher. Sie schwören sich, bevor sie den […]

0

Marisa Peer

Marisa Peer, die Erfinderin der Rapid Transformational Therapy (RTT™), hinterfragte die oft geäußerte Überzeugung, dass etwas so Komplexes wie der Geist sich einer simplen und raschen Transformation entziehe.

Ihr Gegenentwurf ist die RTT™: Einfache, effektive Schritte, die zu dramatischen und lebensverändernden Ergebnissen führen, oftmals in nur einer Sitzung. Bestsellerautorin, Referentin und preisgekrönte Therapeutin.

Ihre Therapie, die sie mittlerweile unterrichtet, hat zahlreiche Preise eingeheimst und wird von namhaften Branchenverbänden anerkannt.

Mehr lesen von Marisa

HYPNOSE

Hypnose ist einer dieser Wischi-Waschi-Begriffe, die einen in den Wahnsinn treiben. Hypnose kann zum einen den Vorgang des Hypnotisierens bezeichnen, zum anderen den Zustand, in dem sich ein Hypnotisierter befindet.

Der Begriff ist abgeleitet vom griechischen Wort für Schlaf „Hypnos“, aber ein hypnotisierter Mensch schläft nicht. Im Gegenteil: sein Unterbewusstsein ist hellwach. Hypnose geht mit einem Schlaf des Nervensystems einher, deswegen kann man so wunderbar entspannen unter Hypnose. Die Nerven können so weit ausgeschaltet werden, dass schmerzfreie Operationen unter Hypnose möglich sind.

Dieser Zustand wird auch als Trance bezeichnet und ist ein natürlicher Zustand des Körpers, der täglich mehrmals eintritt. Trance ist charakterisiert durch einen bestimmten Frequenzbereich im Gehirn, bei dem das Unterbewusste besonders aufnahmebereit ist. Deswegen lässt sich in Trance mühelos Neues aufnehmen und abspeichern. Diese Tatsache macht sich die Rapid Transformational Therapy zunutze, um unter Hypnose rasche Einstellungsänderungen und in der Folge dauerhafte Verhaltensänderungen herbeizuführen.