support@ichbingenug.com

+49 (0) 6724 - 605174

Yager Code®


"Vollkommenheit ist erreicht, ... wenn es nichts mehr zu entfernen gibt."


Antoine de Saint-Exupéry

„Die menschliche Psyche ist ein kompliziertes Gebilde, deswegen muss die Behandlung der Psyche auch kompliziert sein.“ Diese unselige Logik prägt die Herangehensweise vieler Methoden aus dem weiten Feld der Psychotherapie.

Der Effekt dieser Denkweise ist, dass Menschen oft jahrelang in therapeutischen Behandlungen feststecken, ohne wirklich befreiende Durchbrüche zu erzielen. Die Methode des Yager Code® eröffnet Menschen einen Zugang zu ihrer inneren höheren Intelligenz. Die Wirkung der Behandlung kann als lebensverändernd erfahren werden, auch wenn das Procedere unspektakulär, ja, fast bescheiden anmutet.

Die Weisheit des Einfachen

Der Yager Code® ist eine erstaunlich einfache und wirksame Methode. Sie zielt darauf ab, Menschen effektiv und nachhaltig zu helfen.

Der therapeutische Ansatz wurde von dem inzwischen verstorbenen Dr. Edwin Yager entwickelt, der Professor war für Klinische Hypnose an der University of Southern California in Los Angeles, USA.

Dr. Yager suchte eine leicht anwendbare Methode für Klienten, für die weder Hypnose in Frage kommt noch das Sprechen über belastende Themen. Der Yager Code® kann sehr universell für viele Problemstellungen angewendet werden. Mehr dazu demnächst in den FAQ.

Problemlösung ohne Kenntnis der Ursache

Der Yager Code® arbeitet – anders als RTT und andere Methoden – nicht mit dem Unterbewusstsein, sondern mit einer Instanz, die ich als das Überbewusstsein bezeichnen möchte. Andere Bezeichnungen sind „höheres Selbst“, „höhere Intelligenz“, „höhere Ebene des Bewusstseins“, „Source“, „Essenz“, „der innere Buddha“, „der göttliche Kern“ oder auch „wahres Ich“ in Abgrenzung zum limitiert-limitierenden Ego.

Dr. Edwin Yager gab dieser Instanz den neutralen Namen „centrum“, womit verdeutlicht wird, dass die Methode weltanschaulich neutral ist und nicht mit religiösen Überzeugungen kollidiert. „Zentrum“ erkennt problemrelevante Teile in der Psyche und schaltet die Problemursachen einfach ab.

Präzision und Empathie

Der Yager Code® arbeitet nach einem außerordentlich klar strukturierten Protokoll. Die Technik wirkt wie eine besonders systematische Form der Psychohygiene.

Ihre Einfachheit macht es möglich, dass Klienten die Methode mit ein wenig Übung selbst anwenden können. Ein Teil der Behandlung mit mir besteht darin, dass ich meinen Klienten die Grundlagen der Selbstbehandlung vermittele.

Der Grund für die gute Handhabbarkeit des Yager Code mag darin liegen, dass Dr. Yager ursprünglich Ingenieur war: in seinen Videoauftritten vermittelt er das Bild eines Mannes, der Präzision mit Einfühlsamkeit verbindet.  Und das ist gut so, denn schließlich ist auch eine Session mit dem Yager Code® ein „Eingriff am offenen Herzen“.

"Preetzision" in der Ausbildung

Der Einfluss des Therapeuten während einer Session mit dem Yager Code® ist minimal. Die Methode kann eigenständig angewandt werden oder aber in Kombination mit klassischer Hypnosetherapie.  Eine Vermischung mit RTT in einer Session findet bei mir nicht statt, ich biete jedoch Behandlungspakete an für Klienten, die beide Herangehensweisen erfahren wollen.

Meine Kenntnisse in der Anwendung des Yager Code® habe ich am Deutschen Institut für Klinische Hypnose bei Dr. Norbert Preetz erlangt, der die Methode seines kalifornischen Kollegen in kongenialer Weise umsetzt und weiterentwickelt. Norbert Preetz hat sich die Vermittlung des „Heilens mit der höheren Instanz“ im deutschsprachigen Raum zur Herzensangelegenheit gemacht. 

Ja, ich vertraue meinem höheren Selbst!

Sichere dir rasch einen Termin, sei es für ein unverbindliches Erkundungsgespräch oder gleich für eines meiner umfassenden Behandlungspakete, in denen auch der Yager Code seine wohltunde Wirkung entfaltet. 

Harte Zeiten verlangen Soft Power!

Hol dir jetzt unseren freundlichen (kostenlosen) Denkzettel mit vielen nützlichen Tipps, wie du sicher durch Gefühlstürme navigierst und zur Kapitänin, zum Kapitän deines Herzens wirst.

Meistere deine Gefühle und schlage den Sorgen ein Schnippchen.

Loading
0

Marisa Peer

Marisa Peer, die Erfinderin der Rapid Transformational Therapy (RTT™), hinterfragte die oft geäußerte Überzeugung, dass etwas so Komplexes wie der Geist sich einer simplen und raschen Transformation entziehe.

Ihr Gegenentwurf ist die RTT™: Einfache, effektive Schritte, die zu dramatischen und lebensverändernden Ergebnissen führen, oftmals in nur einer Sitzung. Bestsellerautorin, Referentin und preisgekrönte Therapeutin.

Ihre Therapie, die sie mittlerweile unterrichtet, hat zahlreiche Preise eingeheimst und wird von namhaften Branchenverbänden anerkannt.

Mehr lesen von Marisa

HYPNOSE

Hypnose ist einer dieser Wischi-Waschi-Begriffe, die einen in den Wahnsinn treiben. Hypnose kann zum einen den Vorgang des Hypnotisierens bezeichnen, zum anderen den Zustand, in dem sich ein Hypnotisierter befindet.

Der Begriff ist abgeleitet vom griechischen Wort für Schlaf „Hypnos“, aber ein hypnotisierter Mensch schläft nicht. Im Gegenteil: sein Unterbewusstsein ist hellwach. Hypnose geht mit einem Schlaf des Nervensystems einher, deswegen kann man so wunderbar entspannen unter Hypnose. Die Nerven können so weit ausgeschaltet werden, dass schmerzfreie Operationen unter Hypnose möglich sind.

Dieser Zustand wird auch als Trance bezeichnet und ist ein natürlicher Zustand des Körpers, der täglich mehrmals eintritt. Trance ist charakterisiert durch einen bestimmten Frequenzbereich im Gehirn, bei dem das Unterbewusste besonders aufnahmebereit ist. Deswegen lässt sich in Trance mühelos Neues aufnehmen und abspeichern. Diese Tatsache macht sich die Rapid Transformational Therapy zunutze, um unter Hypnose rasche Einstellungsänderungen und in der Folge dauerhafte Verhaltensänderungen herbeizuführen.