support@ichbingenug.com

+49 (0) 6724 - 605174

Mamtra 1: Philosophische Fragen für Mamas

Geburtshilfe für geniale Ideen rund um deine Mutterschaft Diese geführte Frage-Meditation ist Teil des beliebten Mamtra-Bundles.

Zweifelst du manchmal an…

…dir als Mutter und suchst Inspiration, wie du dich harmonisch weiterentwickeln kannst? Brauchst du eine einfache und wirkungsvolle Methode, die dir gute Ideen für dich als Mama zuströmen lässt?

Mutter zu sein ist eine hochkomplexe und verantwortungsvolle Aufgabe. Manchmal scheint es, als könne man dieser Aufgabe nie zu 100 Prozent gerecht werden. Dein anspruchsvoller Alltag lässt dir womöglich kaum Zeit, einmal innezuhalten und dir systematisch darüber Gedanken zu machen, was für eine Mutter du überhaupt sein willst.

Doch hochkomplexe und verantwortungsvolle Aufgaben verdienen ein wenig Reflexion.

Schaffe Raum, um dich als Mutter neu zu verorten.

Mache dir klar, wo du als Mutter stehst und werde dir bewusst, was deine Idealvorstellungen von dir als Mutter sind. Und dann schließe die Kluft. Diese philosophischen Fragen zeigen dir den Weg.

So wird’s gemacht: Lade dir ganz einfach die Audiodatei „Philosophische Fragen für Mamas“ herunter, setz dir deine Kopfhörer auf und höre mit geschlossenen Augen zu. Und zwar gezielt als Denkanstoß und wiederholt im Abstand von etwa einer Woche.

So funktionieren die Geburtshelfer-Fragen: Dein brillanter Geist erhält Anregungen, über deine aktuelle Situation als Mutter zu reflektieren und kann sich dem Sog der Fragen nicht entziehen: er wird geniale Ideen zum Vorschein bringen, die dein Leben als Mama deutlich verbessern.

Downloade die Audio „Philosophische Fragen für Mamas“ jetzt und genieße dein Leben als Mutter.

Download-Inhalt: Eine mp3-Audiodatei, Länge: 12:03

Hintergrundmusik: Hypnagogic

19,90

Mit-Sorgfalt-und-Liebe-für-dich-produziert-_7_-1920w
Mit-Sorgfalt-und-Liebe-für-dich-produziert-_4_-1920w
Mit-Sorgfalt-und-Liebe-für-dich-produziert-_2_-1920w
Mit-Sorgfalt-und-Liebe-für-dich-produziert-_3_-1920w
Mit-Sorgfalt-und-Liebe-für-dich-produziert-_5_-1920w
0

Marisa Peer

Marisa Peer, die Erfinderin der Rapid Transformational Therapy (RTT™), hinterfragte die oft geäußerte Überzeugung, dass etwas so Komplexes wie der Geist sich einer simplen und raschen Transformation entziehe.

Ihr Gegenentwurf ist die RTT™: Einfache, effektive Schritte, die zu dramatischen und lebensverändernden Ergebnissen führen, oftmals in nur einer Sitzung. Bestsellerautorin, Referentin und preisgekrönte Therapeutin.

Ihre Therapie, die sie mittlerweile unterrichtet, hat zahlreiche Preise eingeheimst und wird von namhaften Branchenverbänden anerkannt.

Mehr lesen von Marisa

HYPNOSE

Hypnose ist einer dieser Wischi-Waschi-Begriffe, die einen in den Wahnsinn treiben. Hypnose kann zum einen den Vorgang des Hypnotisierens bezeichnen, zum anderen den Zustand, in dem sich ein Hypnotisierter befindet.

Der Begriff ist abgeleitet vom griechischen Wort für Schlaf „Hypnos“, aber ein hypnotisierter Mensch schläft nicht. Im Gegenteil: sein Unterbewusstsein ist hellwach. Hypnose geht mit einem Schlaf des Nervensystems einher, deswegen kann man so wunderbar entspannen unter Hypnose. Die Nerven können so weit ausgeschaltet werden, dass schmerzfreie Operationen unter Hypnose möglich sind.

Dieser Zustand wird auch als Trance bezeichnet und ist ein natürlicher Zustand des Körpers, der täglich mehrmals eintritt. Trance ist charakterisiert durch einen bestimmten Frequenzbereich im Gehirn, bei dem das Unterbewusste besonders aufnahmebereit ist. Deswegen lässt sich in Trance mühelos Neues aufnehmen und abspeichern. Diese Tatsache macht sich die Rapid Transformational Therapy zunutze, um unter Hypnose rasche Einstellungsänderungen und in der Folge dauerhafte Verhaltensänderungen herbeizuführen.